Qualitäts-Masken Hamburg

Produktion vor den Toren Hamburgs

Gesichtsmasken, die die Gefahr der Tröpfcheninfektion anderer Personen wirksam vermindern, sind aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation gefragter denn je.

Wir von Qualitäts-Masken Hamburg möchten unseren Beitrag leisten und Sie in dieser Notlage mit unseren qualitativ hochwertigen Produkten unterstützen. Diese werden vor den Toren Hamburgs mit deutschen Materialien mit höchsten Anforderungen (Typ IIR) produziert.

Hierzu steht uns eine voll automatisierte Produktionslinie für bis zu 3 Mio. Stück pro Monat zur Verfügung, die im Mai 2020 in Betrieb ging.

Unsere hochwertigen Masken wurden anfangs als Alltagsmasken, Community-Masken oder Behelfs-Mund-Nasen-Masken bezeichnet, bis die Materialprüfung der Serienmuster nach DIN EN 14683:2019-6 erfolgte.

Die Produktion startete im Juni 2020. Nach der Materialprüfung der Serienmuster konnten wir unsere Masken dann – ab Juli 2020 – offiziell als Mund-Nasen Schutz (MNS, auch als OP-Masken oder Operationsmasken bekannt) anbieten.

Bleiben Sie gesund!

Qualitäts-Masken "Made in Germany".